Ihr Fachgeschäft für 

Fairen Handel

Zentrum des Fairen Handels

Ihr Fachgeschäft für Fairen Handel in Berlin-Wilmersdorf

 
 

Liebe Kundinnen und Kunden, 

die Faire Woche findet in diesem Jahr unter dem Motto "Fair steht dir – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit" zum Thema "Textilien" statt. Mit einem Quiz beteiligen wir uns an den Stadtrallyes des Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin. In unserem Weltladen finden Sie ganzjährig faire nachhaltige Damenkleidung und Heimtextilien. Bei Ihrem Kauf bei uns können Sie sicher sein, dass Ihre Lieblingsstücke unter sozialen und gesunden Arbeitsbedingungen und garantiert ohne Kinderarbeit hergestellt wurden.

Auch bei uns machen sich weiterhin Lieferschwierigkeiten bemerkbar und wir müssen Sie z.B. bei Nachfragen nach den beliebten Sonnengläsern oder Kerzen und Keramik von Kapula aus Südafrika vertrösten. Wir freuen uns, Ihnen aktuell ein neues Mitglied der Sonnenglasfamilie - das mobile Solartop von Solartoy - und die farbenfrohe Keramik von INSUNA aus Südafrika anbieten zu  können. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Das A Janela Team


Bestell- und Abholservice

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung per Mail oder Telefon
bestellung@ajanela.de          030/88680877

Zahlung mit Scheckkarte oder per Überweisung erwünscht


Eine Auswahl aus unserem Sortiment finden Sie hier

    Öko-faire Damenmode            Essen und Trinken

Dies und das           Taschen und Co.



Angebot der Woche - 10 % günstiger

26.09.-01.10. | Socken | Türkei

03.10.-09.10. | Faire Weine

10.10.-16.10. | Stofftiere | Sri Lanka

17.10.-23.10. | Filzuntersetzer | Nepal

24.10.-29.10. | Fußmatten | Sri Lanka

31.10.-05.11. | Papierboxen | Nepal


Faire Woche 2022 

"Fair steht dir - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit" 

Worauf kann ich beim Kauf von nachhaltig und fair produzierten Textilien – egal ob Handtuch, Jeans oder Fußballtrikot - achten? Und wo bekomme ich überhaupt faire Mode, Arbeitskleidung und Haushaltstextilien in Berlin?

Antworten auf diese Fragen liefern die Stadtrallyes des Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin, an denen sich verschiedene Akteur:innen beteiligen. Im Rahmen der Fairen Woche bieten sie zwei analoge und eine digitale Stadtrallye mit der App Action Bound an.


Aktuelles

Veranstaltungen &Termine


Frühstücksvortrag und Gespräch zu Fairer Elektronik

am 1. Oktober | 10:00 – 12:00 Uhr
Weltladen ZeichenDerZeit, Wörther Straße 28, 10405 Berlin

Elektronische Geräte sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig ist die Elektronikbranche verantwortlich für zahlreiche Menschenrechtsverletzungen und gravierende Umweltzerstörung.

Lena Becker beschreibt in diesem Vortrag soziale und ökologische Auswirkungen der globalen Elektronikproduktion und geht auf rechtliche Rahmenbedingungen ein. An Hand von konkreten Beispielen werden Herausforderungen und Chancen einer fairen Produktion von Elektronikgeräten erläutert und gezeigt, wie Hersteller diesen begegnen.

Ab 10 Uhr gibt es Kaffee und Gebäck, um 10:30 Uhr beginnt Lena Becker mit Ihrem Vortrag, im Anschluss ist Zeit für Fragen und Austausch. Weitere Informationen hier


Nachhaltig einkaufen zu erschwinglichen Preisen – geht das?

am 1. Oktober | 12.00 – 18.00 Uhr
SuperCoop Osramhöfe, Oudenarder Straße 16, 13347 Berlin

Fairer Handel und nachhaltiges Einkaufen sind ein zentraler Schlüssel, um Ungleichheiten in den Lieferketten anzugehen. Doch wie können in Zeiten der Inflation faire Preise für Erzeuger:innen gezahlt werden und die Kosten für die Konsument:innen erschwinglich bleiben? Wie entstehen Preise im Supermarkt eigentlich und wie viel davon landet bei den Landwirten und Produzent:innen?

Diese Fragen stellt sich die SuperCoop als Genossenschaft und findet durch Zusammenarbeit und kooperatives Wirtschaften Antworten. Weitere Infos hier 


Filmreihe #2030: "ALCARRAS - Die letzte Ernte" von Carla Simon 

7. Oktober | 18:00 – 21:00 Uhr | delphi-lux

Film und Diskussion mit Gesprächsgästen und Publikum  über die Bedeutung des Bodens, nachhaltige Landwirtschaft, erneuerbare Energien, Landkonflikte und die Verbindung zwischen Mensch und Natur. 

Moderation: Lidia Perico (Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung harlottenburg-Wilmersdorf). Mehr Info und tickets hier

Alle Filme der Filmreihe #2030 sind einen Monat lang für Schulklassen zum Vormittagswunschtermin buchbar. Anmeldung bei der SBNE unter 030.902912016 oder sbne@charlottenburg-wilmersdorf.de 


Der Fairtrade-Podcast - neue Episode:
Warum die Welt mehr Fair Fashion braucht

Im neuesten Fairtrade-Podcast spricht Hannah Maidorn von Fairtrade Deutschland mit der Journalistin und Fair Fashion-Expertin Jana Braumüller über die Zukunft der Modeindustrie – von Re-Commerce-Modellen bis hin zum Aktivismus.

Jana Braumüller, Vreni Jäckle und Nina Lorenzen sind die „Fashion Changers“. Als solche vernetzen sie Konsumentinnen, Modemacherinnen und Unternehmen, klären über die Probleme von Fast Fashion auf und sprechen über Alternativen. Gemeinsam mit Fairtrade und anderen Akteuren unterstützen sie die EU-weite Kampagne „Good Clothes, Fair Pay“ für existenzsichernde Löhne in der Textilindustrie.