Ihr Fachgeschäft für Fairen Handel

Komm rein, sei fair!

Angebot der Woche
10 % günstiger

Liebe Kundinnen und Kunden,
liebe Freundinnen und Freunde des fairen Handels,

Der Mai beginnt mit dem “Tag der Arbeit”, an dem wir die Errungenschaften der Arbeiterbewegung feiern und gleichzeitig weiterhin für gerechte Arbeitsbedingungen weltweit kämpfen. Der 1. Mai war ein Tag der Solidarität und des Engagements für eine fairere Welt.
Und schon bald steht der Weltladentag mit dem Thema “Für Klimaschäden Verantwortung übernehmen” am 11. Mai vor der Tür – ein Tag, der uns daran erinnert, wie wichtig der Faire Handel für die Unterstützung von Produzent*innen im globalen Süden ist. Wir bei A Janela setzen uns täglich dafür ein, fair gehandelte Produkte anzubieten, die eine nachhaltige Zukunft für alle fördern.

Um diesen besonderen Tag zu feiern, laden wir euch herzlich zu unserer Kaffee- und Schokoladenverkostung ein! Komm am 11. Mai während unserer Öffnungszeiten vorbei und genieße kostenlos köstlichen Kaffee und Schokolade aus fairem Handel. Wir freuen uns auf euch!

das Weltladen A Janela Team 🌍

Termine

Mai252024

Europafest auf dem Leon-Jessel-Platz

Uhrzeit: 14:00 - 20.00 Uhr
Ort: Leon-Jessel-Platz

Unter dem Motto „Europa stärken – Europa wählen“ veranstalter der Verein „Miteinander im Kiez e.V.“
wieder ein Fest auf dem Leon-Jessel-Platz. Gemeinsam mit vielen Initiativen möchte er das vielfältige und europäische Miteinander im Jessel-Kiez sichtbar machen und
gleichzeitig zur Beteiligung an der Europawahl am 9. Juni 2024 aufrufen. Europa entscheidet heute über die Themen und das demokratische und faire Miteinander von morgen.

Mai282024

Grundlagenschulung Fairer Handel in der Gastronomie vom Bezirksamt-Friedrichshain Kreuzberg

Uhrzeit: 09:30 Uhr
Ort: Pablo Neruda Bibliothek, Friedrichshain

Die Veranstaltung des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg „Faire Textilien und Lebensmittel – Glaubwürdige Siegel und Tipps zur praktischen Umsetzung in der Gastronomie“ geht den Fragen nach, welche Produkte die lokale Gastronomie aus dem Fairen Handel beziehen kann und welche Siegel als glaubwürdig eingestuft werden können, um einen möglichst effizienten Beitrag zu SDG 12 „Nachhaltiger Konsum und Nachhaltige Produktion“ auf globaler Ebene leisten zu können.

Jun72024

„Fairen Handel dekolonisieren? Fangen wir bei uns an!“ 

Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: Berlin Global Village

Nach der Veröffentlichung des Dossiers „Im Blick: Koloniale Kontinuitäten. Perspektiven auf den Fairen Handel“ geht das Berliner Fair-Handels-Bündnis den nächsten Schritt und lädt zu einer vertieften Auseinandersetzung mit dem Thema ein. Ziel ist es, einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Thema zu finden und eine bewusste Haltung zu entwickeln. Und von dort aus nächste konkrete Umsetzungsschritte abzuleiten.

Aktuelles

Passend zum guten Wetter und dem Welthandtuchtag haben wir vielfältige Foutas in unserem Angebot.

Feiere den Muttertag auf nachhaltige Weise! Unterstütze mit deinem Geschenk tolle Ideen und Projekte!