Ihr Fachgeschäft für 

Fairen Handel

Zentrum des Fairen Handels

Ihr Fachgeschäft für Fairen Handel in Berlin-Wilmersdorf

 
 

Liebe Kundinnen und Kunden,

die EU-Wahl hat gezeigt, die Welt ist in Bewegung. Die politischen Kräfte verändern sich und viele sind in Sorge, dass die international erstarkenden Strömungen "Wir selbst zuerst" soziale Errungenschaften aushöhlen und einen gerechten Ausgleich zwischen den Völkern erschweren könnten.

Unser Engagement für den Fairen Handel ist aber nicht von wechselnden Wahlergebnissen und Koalitionszwängen abhängig. Es ist dauerhaft getragen von solidarischem Engagement, aber auch von der Erkenntnis, dass nur gute Produkte hier eine Chance haben. Wir freuen uns, dass Sie uns und den Produzent*innen als Kund*in und Unterstützer*in zur Seite stehen.

Wir wünschen einen guten Sommer und freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr A Janela-Team


Der Sommer ist da.... auch im A Janela mit
schönen luftigen Kleidern und T-Shirts aus fairem Handel

Produkte der Woche - Juni 2019

03.06. - 08.06.      Fruchtgummis aus Fairem Handel
10.06. - 15.06.      Fingerpuppen aus Peru und Nepal
17.06. - 02. 06.     Antimückenkerze und Andrirobaöl aus Brasilien
24.06. -  29.06.     Schlüsselanhänger aus Indonesien und Südafrika


Aktuelles


Sammlung von Alt-Handys für Familien im Kongo

Wir beteiligen uns an der Sammelaktion "Handys recyceln - Gutes tun" des katholischen Hilfswerks missio.

Sie können Ihre alten Handys im Mai und Juni bei uns abgeben.
Ihr altes Handy wird fach- und umweltgerecht entsorgt, Wertstoffe werden recycelt. Ein Teil des Erlöses geht in Hilfsprojekte im Kongo.

weitere Infos: www.missio-hilft.de/mitmachen/aktion-schutzengel/a...

 

Open-Air-Fest "Klima-Bündnis Europäischer Städte
mit den indigenen Völkern der Regenwälder"

Termin: Sa, 15.06.2019, 15.00 - 22.00  Uhr
Ort: Steinplatz, Charlottenburg

Fest des Bezirksamts Chatlottenburg-Wilmersdorf mit Bühne, Musik, Ausstellungen, Ständen, Präsentation internationaler Projekte

 

Ziviles Engagement in Afghanistan

3. Fluchtursachen und Flucht in Afghanistan
Vortrag, Diskussion und geselliger Ausklang

Termin: Dienstag 18.06.2019, 19:00 - 21:30 Uhr
Ort: Pangea-Haus, Trautenaustr. 5, 10717 Berlin

Der Referent Razaq Rahimi, der über 30 Jahre in Afghanistan für verschiedene NGOs, das UNWFP und afghanische Ministerien gearbeitet hat und der aufgrund dieser Arbeit nach Norwegen flüchten musste, geht auf die unterschiedlichen Aspekte der Flucht und Fluchtursachen aus Afghanistan ein.
Der Vortrag erfolgt in persisch und wird deutsch übersetzt.
Weitere Infos
www.gafca.org/termine/