Ihr Fachgeschäft für 

Fairen Handel

Zentrum des Fairen Handels

Ihr Fachgeschäft für Fairen Handel in Berlin-Wilmersdorf

 
 


Liebe Kundinnen und Kunden,

Am 20. September sind hunderttausende Menschen mit der Bewegung „Fridays for Future“ für den Klimaschutz auf die Straße gegangen. Auch im Fairen Handel ist der Klimaschutz ein zentrales Anliegen: Viele Länder des Südens sind ungleich stärker von den Veränderungen betroffen. Vor allem kleinbäuerliche Betriebe leiden unter den veränderten klimatischen Bedingungen.
Die Organisationen des Fairen Handels beraten, wie sich die Kleinproduzent*innen den Veränderungen anpassen und umwelt- und klimaschonend arbeiten können. Durch den höheren Fairtrade-Preis können sie besser überleben, ohne ständig durch Rodung für neue Anbauflächen Naturareale zu zerstören.

Mit dem Kauf nachhaltiger und fairgehandelter Produkte leisten Sie auch einen Beitrag zum Klimaschutz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihr A Janela-Team



Produkte der Woche Oktober 2019

30.09. - 05.10.  ausgewählte Zotterschokoladen
07.10. - 12.10.  Yoga-Kissen aus Indien
14.10. - 19.10.  Cashmere/Paschminaschals aus Indien
21.10. - 26.10.  Glaswaren aus Südafrika
28.10. - 02.11.  pflanzlich gegerbte Lederwaren aus Indien


Herbst- und Wintermode jetzt im Laden


Aktuelles

#2030 Filmreihe Nachhaltigkeit: Trashed
Termin: Freitag, 1.10.2019, 18.00 Uhr
Ort: Delphi LUX, YVA Boge - Kantstraße 10

Film über das Ausmaß und die Auswirkungen des globalen Müllproblems. Anschließend Gespräch "Weniger Müll, mehr Umweltschutz" mit der Initiative "ALLES IM FLUSS2 (wirBERLIN e.V.), dem Kooperationsprojekt des Bezirks mit dem Berliner Start-Up Up Merijaan & Kalpitiya in Sri Lanka und weiteren Aktiven.
Die Filmreihe #2030 ist eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung/Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf.
Eintritt 8 Euro.

Fairer Handel auf der großen Handwerksmesse BAZAAR BERLIN

Termin: Mittwoch - Sonntag, 6. - 10.11. 2019, 10.00 - 20.00 Uhr (So bis 19.00 Uhr)
Ort: Messegelände  Berlin, Eingang Nord, Masurenallee

Mehr als 500 Hersteller und Händler aus über 60 Ländern zeigen jedes Jahr im November ihre exotischen Waren und landestypischen Produkte. Das Messegelände verwandelt sich in einen quirligen und sinnlichen Ort, wo selbst das Einkaufen zum Geschenk wird. Rechtzeitig vor der Adventszeit finden Sie originelle Geschenke für alle Bereiche des Lebens. Mehr Infos hier


In der Halle 11.1, dem FAIR TRADE MARKET, dürfen sich nur Aussteller präsentieren, die Fairtrade produkte anbieten oder den Fairen Handel unterstützen. Hier hat auch der Weltladen A Janela einen Stand. Da Fairtrade-Mode immer wichtiger wird, gibt es am Freitag und Samstag Öko-Faire Modenschauen im Publikumsbereich, auch mit Modellen aus dem A Janela.


Am Freitag, 8. 11. um 12.30 Uh, gibt es für interessierte Geschäftsleute, Mulitplikator*innen und Unterstützer*innen einen geführten Hallenrundgang mit Bezirksstadtrat Oliver Schruoffenegger. Informationen und Anmeldung bei a.janela@ewsl.de.


Von Mittwoch bisFreitag gibt es ein besonderes Angebot für Schulklassen mit Workshops zu verschiedenen Themen. Informationen und Online-Terminabfrage/Buchung finden sie hier