Ihr Fachgeschäft für 

Fairen Handel

Souk-Körbe - Einkaufstaschen aus Marokko

Auch in den sogenannten „sicheren Drittländern“ wie den Magrebstaaten gilt: Wenn die Menschen nicht von ihrer Arbeit leben können und es keine wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten gibt, ist der soziale Frieden gefährdet. Auswanderung erscheint ein verständlicher, verführerischer Weg  der Zukunfsplanung gerade für junge Menschen. Leider endet er oft in Perspektivlosigkeit in einem anderen Land.

Einen Beitrag der Hoffnung und Entwicklung im eigenen Land leistet der Fairhandelspartner Wüstensand in Marokko. Die in Marrakesch ansässige Vermarktungs- und Exportorganisation vertreibt Kunsthandwerk von verschiedenen Produzentengruppen.
Durch Vorfinanzierung können die Kunsthandwerker*innen das benötigte Material einkaufen, ohne sich  verschulden zu müssen. Nachhaltigkeit ist der Organisation wichtig: Die Taschen und Körbe werden aus Naturfasern hergestellt, welche die Korbflechter*innen in der Umgebung ihrer Häuser ernten und trocknen.