Ihr Fachgeschäft für 

Fairen Handel

Die Keramikserie „African Ladies“ aus Südafrika

Die deutsche Fairhandelsorganisation CONTIGO arbeitet seit 2000 mit KAPULA zusammen. Auch schwere Zeiten wurden gemeinsamen überstanden und heute  ist KAPULA der bedeutendste Produzent für handgearbeitete Tischkeramik in Südafrika und wichtiger Arbeitgeber in der Region. Das hohe soziale Engagement und die hervorragenden Produkte machen diesen Betrieb zu einem stabilen Handelspartner im Fairen Handel. KAPULA arbeitet ständig an Innovationen in Design und Sortiment und kontinuierliche Qualitätsverbesserung.

Von den 167 Mitarbeiter*innen sind 43 bereits seit 10 Jahren dabei, 14 wurden 2018 neu eingestellt. Von 13 Mitarbeiter*innen im mittleren Management sind 12 Frauen.

Die Serie „African Ladies“ gibt es bei Kerzen und Tischkeramik. Nach dem ersten Brennvorgang mit einer maximalen Brenntemperatur von 1000 Grad Celsius werden die Stücke aus weißem Ton einzeln handbemalt, dann folgt der Glasurbrand mit über 1200 Grad. Das Geschirr ist mikrowellen- und spülmaschinenfest.

prev next